Donnerstag, 25. Mai 2017

Wetter: Mit viel Wärme und Hitze in den Sommer - bis 35 Grad im Schatten! Was erwartet uns an Pfingsten?

Jetzt geht der Mai doch so richtig durch die Decke. Es wird immer wärmer. Die Großwetterlage schaltet auf Sommer um. Wie ich bereits vergangenen Sonntag berichtet hatte, könnte es in den kommenden Tagen bis zu 33 Grad heiß werden. Und genau so kommt es nun auch und wahrscheinlich werden es sogar noch 1 bis 2 Grad mehr werden. Die bisher heißesten Tage des Jahres stehen vor der Tür. Einige von uns wird das freuen, andere wiederum werden laut aufstöhnen. Doch wie auch immer: der Sommer 2017 startet nun zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig durch. Das passt auch ganz gut, denn nächste Woche Donnerstag ist ohnehin meteorologischer Sommeranfang. Wir Meteorologen rechnen die Jahreszeiten nämlich immer in ganzen Monaten ab und das ist eigentlich auch so die Ansicht die die meisten Menschen von den Jahreszeiten haben. In den kommenden Tagen kommt nun direkt aus dem Mittelmeerraum sehr warme bis heiße Luft zu uns. Montag sind bis zu 35 Grad möglich!
direkt vom Mittelmeer kommt die heiße Luft zu uns, Sonntag werden bis zu 33, Montag sogar 34 oder 35 Grad erwartet
Durch die Wärme in der vergangenen Woche war der Mai bisher rund 0,7 Grad wärmer als im langjährigen Mittel der Jahre 1961 bis 1990. Diese Abweichung wird sich bald noch weiter vergrößern, denn die Temperaturren werden auf überdurchschnittlichen Niveau bleiben und das wahrscheinlich bis zum Monatsende.

Aber aufgepasst: ab Sonntagabend gibt es die ersten starken Gewitter. Am Montag und Dienstag droht dann in Deutschland eine neue Unwetterlage! Es kann zu Starkregen. Hagel und Sturmböen kommen. 

So geht es in den nächsten Tagen weiter:

Freitag: 22 bis 28 Grad, viel Sonne, trocken
Samstag: 24 bis 31 Grad, bester Tag vom Wochenende, trocken, viel Sonne
Sonntag: 26 bis 33 Grad, heiß, erst Sonne, später aus Nordwesten teils starke Gewitter
Montag: 26 bis 35 Grad, schwül-heiß, nachmittags aus Westen neue starke Gewitter mit Hagel, Starkregen und Sturmböen
Dienstag: 26 bis 34 Grad, im Osten am heißesten, später wieder hohe Unwettergefahr
Mittwoch: 19 bis 26 Grad, leicht wechselhaft, aber warm
Donnerstag: 17 bis 26 Grad, Mix aus Sonne, Wolken und kurzen Gewittern
Freitag: 19 bis 28 Grad, freundlich, nachmittags einzelne Gewitter

hohen Unwetterpotential am Montagabend, www.wetter.net
Was erwartet uns an Pfingsten 2017? 

Die erste Trend für die Pfingstfeiertage: Es geht überwiegend sommerlich warm weiter. Am Samstag werden 22 bis 30 Grad erwartet, der Pfingstsonntag könnte ebenfalls 22 bis 30 Grad bringen. Der Pfingstmontag würde mit 23 bis 28 Grad etwas kühler werden. Neben Sonnenschein wären allerdings an allen drei Tagen vor allem nachmittags auch Schauer und Gewitter möglich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Für Fragen, Anregungen oder Wünsche erreicht Ihr mich unter wetterfroschmz@gmail.com oder Ihr nutzt einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite.