Mittwoch, 5. April 2017

Wetter: Hoch Ortrud bringt uns schon wieder den Frühsommer!

Der April, der macht was er will. Es geht munter weiter rauf und runter. Morgen ist erst einmal "runter" dran. Das heißt es steht uns am Donnerstag der kühlste Tag der Woche in Haus. Stellenweise schaffen es die Höchstwerte nicht mal auf 10 Grad und oberhalb 600 bis 700 m kann es stellenweise sogar Schneeflocken geben. Doch Richtung Wochenende kommt dann Hoch Ortrud vom Atlantik zu uns und sorgt besonders am Sonntag für Sonne satt.
bis Sonntag schiebt sich Hoch Ortrud bis nach Deutschland rein, wetter.net
Der Sonntag wird somit der schönste Tag vom gesamten Wochenende. Die Temperaturen erreichen verbreitet Werte um 20 Grad, lokal können es sogar 23 oder 24 Grad werden. Ob es wieder für einen Sommertag reicht ist aus heutiger Sicht noch unsicher.

Auch der Montag wird sehr warm. Wieder können Höchstwerte um 20 Grad erreicht werden. Am Oberrhein ist dann auch wieder das Erreichen der 25-Grad-Marke möglich. Dazu gibt es zunächst viel Sonnenschein, doch dann ziehen aus Westen Schauer und Gewitter auf. Die restliche Karwoche wird dann eher wechselhaft ausfallen und aus Norden könnte es erneut deutlich kälter werden. Am Mittwoch und Gründonnerstag erreichen die Temperaturen dann vielleicht wieder nur einstellige Werte.

Doch der Trend Richtung Ostern zeigt dann wieder bergauf. Es wird wieder wärmer und an den Ostertagen können wir vielleicht sogar wieder mit Werten von 20 Grad und mehr rechnen. Auch die 25-Grad-Marke bringen einige Wettermodelle mit ins Spiel. Dabei soll es aber leicht wechselhaft bleiben: einzelne Schauer und Gewitter sind möglich.

Ob es wirklich ein frühsommerliches Osterfest geben wird ist allerdings heute noch nicht sicher.
Höchstwerte am kommenden Sonntag: verbreitet 20 Grad und mehr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Für Fragen, Anregungen oder Wünsche erreicht Ihr mich unter wetterfroschmz@gmail.com oder Ihr nutzt einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite.