Montag, 27. März 2017

Wetter: Fällt schon diese Woche die 25-Grad-Marke?

Jetzt geht alles sehr schnell. Der Frühling ist nun voll da und hat die Temperaturen deutlich in die Höhe getrieben. Nur der gefühlt recht frische Wind hat am Wochenende die Frühlingsgefühle etwas getrübt. Trotzdem lagen die Temperaturen am Samstag und Sonntag weit verbreitet um oder über 15 Grad, im Südwesten wurden sogar bis zu 21 Grad gemessen.
Hoch Ludwiga sorgt auch am Montag für Sonne satt, wetter.net
Doch das war noch nicht alles. In dieser Woche wird es nochmal einen Tick wärmer. Donnerstag und Freitag klettern die Höchstwerte sogar deutlich über die 20-Grad-Marke. Im Westen und Südwesten sind dann sogar Spitzenwerte bis 23 oder 24 Grad realistisch. Spannend wird dabei sein, ob denn vielleicht auch irgendwo die 25-Grad-Marke erreicht werden wird. Dann hätten wir nämlich bereits den ersten Sommertag des Jahres 2017 und das noch im März. Bisher ist der März übrigens deutschlandweit fast 3 Grad wärmer als im langjährigen Mittel.

Wie Mitte Februar vom US-Wetterdienst NOAA angekündigt ist ein Märzwinter in diesem Jahr in der Tat ausgeblieben. In dieser Woche geht es erstmal sonnig und trocken weiter. Erst ab Mittwoch kommt es dann besonders im Norden zu mehr Wolken und auch zu leichten Niederschlägen, trotzdem bleibt es die gesamte Woche weitgehend frühlingshaft warm – Hoch Ludwiga sei Dank.

So geht es in den kommenden Tagen weiter:

Montag: 14 bis 21 Grad, sonnig und trocken
Dienstag: 15 bis 21 Grad, sonnig und trocken, abends im Nordwesten erste Schauer
Mittwoch: 13 bis 20 Grad, im Norden Wolken und etwas Regen, sonst weiter freundlich
Donnerstag: 14 bis 23 Grad, mal Sonne, mal Wolken, im Norden örtlich Schauer
Freitag: 17 bis 23 Grad, Sonne und Wolken im Mix, stellenweise Schauer
Samstag: 14 bis 21 Grad, leicht wechselhaft, aber weiterhin warm
Sonntag: 14 bis 20 Grad, mal Sonne, mal Wolken, einzelne kurze Regengüsse möglich
Montag: 13 bis 19 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, trocken
Dienstag: 15 bis 21 Grad, mal Sonne, mal Wolken, weitgehend trocken

Aufgepasst: In den Nächten kann es immer noch sehr frisch werden. Daher sollte man sich morgens warm anziehen! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Für Fragen, Anregungen oder Wünsche erreicht Ihr mich unter wetterfroschmz@gmail.com oder Ihr nutzt einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite.