Dienstag, 17. Januar 2017

Wetter: Geht dem Winter nächste Woche die Puste aus? Glatteis und Frühlingstemperaturen im Anmarsch!

Stadecken-Elsheim, den 17. Januar 2017 - Vor einigen Tagen berichtete ich an dieser Stelle noch über die Möglichkeit, dass sich der Winter vielleicht noch bis Monatsende mit Dauerfrost behaupten könnte. Doch danach sieht es aktuell ganz und gar nicht mehr aus. Es kündigt sich für nächste Woche eine deutliche Milderung an. Besonders im Westen wären Spitzenwerte bis 12 oder 13 Grad möglich. Auch der Osten würde demnach auftauen. Vom Atlantik könnte sich nach aktuellem Stand milde Luft und auch Niederschläge durchsetzen. Die fielen teilweise als Regen und würden besonders nach Osten und Süden hin zu einem extremen Glatteis-Chaos führen.
Wetter-Trend: nächste Woche wird der Dauerfrost offenbar weit nach Osteuropa verdrängt
Doch bis dahin sind es noch ein paar Tage und es wäre nicht das erste Mal, dass die Wettermodelle eine hochwinterliche und sehr kalte Wetterlage einfach zu früh beenden. Immer wieder kann man nämlich beobachten, dass die Großrechner ihre liebe Mühe haben, wenn es darum geht festzustellen, wann winterliche Kaltluft aus Deutschland bzw. Mitteleuropa vertrieben wird.

In den nächsten Tagen herrscht erstmal in vielen Regionen Dauerfrost. Einzige Ausnahme: der Nordwesten und zeitweise auch der Nordosten. Dort können leichte Plusgrade erreicht werden. Sonst ist es rund um die Uhr frostig. Die Nachtwerte sinken teilweise unter minus 10 Grad. Heute Morgen wurden bis minus 15, direkt am Erdboden sogar bis minus 19 Grad gemessen.

Immer dann, wenn der Himmel aufklart kann die Temperatur besonders über Schnee stark absinken.
Tiefstwerte am Donnerstagmorgen, wetter.net 
In den nächsten Nächten können sogar bis zu minus 20 Grad erreicht werden. Neuschnee ist allerdings erstmal nicht in Sicht. Die nächsten Niederschläge kündigen sich für die kommende Woche an. Dann aber wie gesagt oftmals als Regen mit gefährlicher Glätte. Am kommenden Wochenende heißt es allerdings in Lagen ab 200 bis 300 m Ski und Rodel gut.

Das herrliche Winterwetter sollten wir ausnutzen! Ich fahre am Wochenende in den Hunsrück 😉


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Für Fragen, Anregungen oder Wünsche erreicht Ihr mich unter wetterfroschmz@gmail.com oder Ihr nutzt einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite.