Samstag, 17. Dezember 2016

Wetter: "Weiße Weihnachten" 2016: Keine Schneedecke im Flachland! (Update)

Stadecken-Elsheim, den 17. Dezember 2016 - Man kann es drehen und wenden wie man will, aber weiße Weihnachten wird es dieses Weihnachten im Flachland nicht geben. Da sind sich derzeit die verschiedenen Wettermodell ziemlich einig. Zwar sehen einige Berechnungen auch mal ein paar Flocken, die an den Feiertagen den Weg bis ganz nach unten finden könnten, für eine Schneedecke reicht das aber bei weitem nicht aus.

In den höheren Lagen könnte das schon etwas besser aussehen. So ab ca. 400 bis 500 Meter kann man sich durchaus hier und da an den Feiertagen auf eine dünne Schneedecke freuen. Da könnte in der Tat noch was drin sein.
durchschnittliche Temperaturverteilung zwischen Weihnachten und Neujahr: der Dauerfrost (blaue Farben) erreicht uns nicht
In den Niederungen muss man sich aber auf nass-kaltes Schmuddelwetter einstellen.So gestalten sich nach aktuellem Stand die Heiligabend, der 1. und der 2. Weihnachtsfeiertag:

Heiligabend: 0 bis 5 Grad, erst bedeckt und trüb, trocken, später am Abend aus Westen Schneeregen und Regen, in den höheren Lagen Schneefall möglich, teilweise Glätte

1. Weihnachtstag: 2 bis 6 Grad, nass-kalt, kaum Sonnenschein, immer wieder Wolken mit Schneeregen und Regen, in den höheren Lagen auch nochmal Schnee

2. Weihnachtstag: 3 bis 8 Grad, aus Westen neue Niederschläge, in den tiefen Lagen durchweg als Regen, ab 500 bis 600 m sind Schneeflocken möglich
Höchstwerte am 1. Weihnachtstag: vielfach deutlich über 0 Grad, wetter.net


Dieser aktuelle Trend basiert auf den Erkenntnissen des amerikanischen Wettermodells für Deutschland. Das europäische Wettermodell dreht die Temperaturschraube für den 2. Weihnachtstag noch ein deutliches Stück weiter nach oben. Dort werden 7 bis 14 Grad prognostiziert. Für alle die es ganz genau wissen wollen: Funk Wetterstation Innen Außen, Oria® Digitales Wetterstation mit Hygrometer Thermometer Wetterprognose Dual Alarm und Anzeige auf Außensensor

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Für Fragen, Anregungen oder Wünsche erreicht Ihr mich unter wetterfroschmz@gmail.com oder Ihr nutzt einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite.